soft knitted goods

Pflege

PFLEGE

Die Botschaft ist gut: Merinowolle ist pflegeleicht, denn sie muss nicht viel oder gar nicht gewaschen werden. Einige Tipps für Sie!

KEIN VORWASCHEN ERFORDERLICH

Bitte waschen Sie Ihr Produkt vor dem Gebrauch nicht. Jedes Produkt hat bereits eine Wäsche hinter sich. Die Leute raten dazu, Babyprodukte vorzuwaschen, weil sie noch nicht gewaschen sind (z.B. Baumwollprodukte). Unsere Produkte sind bereits gewaschen!

Manche Produkte können sich am Anfang durch Reiben ablösen. Nehmen Sie das Peeling nicht gleich zu Beginn an. Das Peeling stabilisiert sich nach einiger Zeit des Gebrauchs. Je länger Sie sie benutzen, desto schöner werden sie. Merinowoll-Peeling ist natürlich und stellt keinen Qualitätsmangel dar.

PFLEGE

Es ist nicht notwendig, Merinowolle häufig zu waschen. Diese Faser ist aufgrund des Lanolins (natürliche Seife im Inneren der Wolle) selbstreinigend.

Merinowolle muss weniger oft gewaschen werden als Kleidung aus anderen Fasern.

Sie eignet sich perfekt zum Auslüften im Morgengrauen oder zum Lüften im Badezimmer während oder nach dem Duschen. Die feuchte Luft reinigt Ihre Produkte. Das tut sie wirklich!

Wenn Sie sie doch waschen müssen, empfehlen wir eine Handwäsche mit lauwarmem Wasser (MAX 20°) und nur ein paar Tropfen einer (Bio)WOLLSEIFE.

Tauchen Sie das Produkt höchstens 5 Minuten lang ein (lassen Sie es nicht zu lange im Wasser liegen!). Handwäsche bedeutet, dass Sie das Produkt mit der Hand waschen, es aber nicht in (heißem) Wasser einweichen lassen. Die Wolle schrumpft, wenn Sie sie einweichen lassen. Vermeiden Sie Temperaturunterschiede und Reibung, da dies zum Schrumpfen führt. Spülen Sie das Waschmittel mit kaltem oder lauwarmem Wasser aus dem Kleidungsstück heraus (verwenden Sie zum Waschen und Spülen Wasser mit der gleichen Temperatur). Legen Sie die Decke auf ein Handtuch und rollen Sie das Wasser vorsichtig aus. Vermeiden Sie es, das Wasser zu verdrehen oder herauszudrücken.

Lassen Sie das Produkt flach und faltenfrei trocknen. Sie können Ihr Produkt anschließend in einem Wollprogramm bügeln/dampfen.

Waschen Sie Wolle sorgfältig! Wolle reagiert/verfilzt auf Temperaturunterschiede und Reibung.

Flecken wie Milch können Sie mit einem feuchten Tuch abwaschen. Es ist nicht nötig, das ganze Produkt zu waschen. Merinowolle nimmt keine Gerüche an, so dass Sie Ihr Produkt nicht schnell waschen müssen.

Merinowolle enthält ein natürliches Fett namens LANOLIN. Dieses Lanolin ist ANTI-BAKTERIELL und wirkt auch wie eine natürliche Seife, wenn es mit Feuchtigkeit in Berührung kommt.

WASCHEN SIE IHRE PRODUKTE SO SELTEN WIE MÖGLICH. Je öfter Sie sie waschen, desto mehr Lanolin geht aus der Wolle heraus.

Alle Produkte werden immer im Voraus gewaschen und erhalten so ihre richtige Form.
Alles, was im Nachhinein schrumpft, ist auf FALSCHES WASCHEN zurückzuführen. Z.B. falsches Programm, Feinwäsche statt Wollwaschprogramm.
Die Schrumpfung kann daher entstehen, oder aufgrund von falschem Waschmittel (muss für Wolle sein) oder zu viel Waschmittel, oder zu hohe Geschwindigkeit, oder zu heiß gewaschen.

Wir haben festgestellt, dass einigen Leuten beim Waschen einige "Unfälle" passiert sind. Bitte beachten Sie, dass "Feinwäsche oder Handwäsche" kein Wollprogramm ist. Das Produkt kann einlaufen, wenn Sie es im Schonwaschgang oder mit der Hand waschen.

Das Waschen in der Maschine erfolgt auf eigene Gefahr, da wir keine Garantie für die einzelnen Programmeinstellungen der Waschmaschinen übernehmen können.

Wolle ist eine tierische Faser und benötigt daher eine WOOLSOAP. Baumwolle und Leinen sind Pflanzenfasern und benötigen ein "normales" Waschmittel.

MERINOWOLLE IST SELBSTREINIGEND UND GERUCHSABWEISEND

Merinowolle ist von Natur aus selbstreinigend. Diese Wolle riecht auch bei intensiver Nutzung nicht.

Die Faser enthält Lanolin. Wenn diese ein wenig feucht wird, wird das Lanolin in Lanolinseife umgewandelt, die ein natürliches Antibakterium ist.

Da Bakterien eine große Rolle bei Schweißgeruch spielen, bleiben Sie frisch riechend. Auch nützlich bei Milchgeruch... Aufgrund ihrer feinen Struktur stößt die Wolle Bakterien ab und ist daher sehr pflegeleicht.

Sie müssenalso Produkte mit Merinowollenichtso oftwaschen . Je öfter man wäscht, desto weniger Lanolin und damit weniger Schutz.

Merinowolle ist ein Naturprodukt, das sehr langlebig ist.


<span face="Helvetica" style="font-family: Helvetica;"> </span>
Deutsch
Deutsch